Aktuell

SBB-Studie zeigt: Zimmerberg-Basistunnel 2 und Durchgangsbahnhof sind beste Lösung

Die SBB untermauern die Zielsetzung der Zentralschweizer Kantone, die Projektierung und Realisierung des Zimmerberg-Basistunnels 2 und des Durchgangsbahnhofs Luzern voranzutreiben. Gemäss Korridorrahmenplan Zentralschweiz sind die beiden Projekte die beste Lösung zur Weiterentwicklung der Achse Zug–Zürich bzw. des Bahnknotens Luzern.

Der Korridorrahmenplan deckt sich mit dem Entscheid des Bundesrats, im Sachplan Verkehr nur noch den Durchgangsbahnhof zur Weiterentwicklung des Bahnknotens Luzern festzuhalten. Die Variante «Doppelspurausbau Rotsee» hat der Bundesrat aus dem Sachplan gestrichen.