Aktuell

«Investitionen in den Kopfbahnhof führen weiter in die Sackgasse»

Ohne Zimmerberg-Basistunnel 2 und Durchgangsbahnhof Luzern geht es nicht. So steht es im kürzlich publizierten Korridorrahmenplan Zentralschweiz der SBB.

Christoph Fessler, Projektleiter des Rahmenplans, erläutert im Interview mit Zentralplus, worum es beim Korridorrahmenplan geht und wie die SBB bei ihrem umfangreichen Variantenstudium vorgegangen sind. Und er erklärt, weshalb der Zimmerberg-Basistunnel 2 und der Durchgangsbahnhof die beste Lösung für die Weiterentwicklung der Achse Sursee–Luzern–Zug–Zürich und des Bahnknotens Luzern sind.